• 04236 - 9312 - 0

07 Nov

Zum Abschluss einer erfahrungs- und ereignisreichen Einheit zum Thema Ökosystem Wald hatten die 7a und 7b einen Waldpädagogen zu Gast: Herr Kruse, von den niedersächsischen Landesforsten, knüpfte an das Wissen der Schülerinnen und Schüler an, vertiefte dieses und kombinierte die Kenntnisse mit Sinneserfahrungen im Wald.

waldruf-2

Quelle: Mz

So mussten die Schülerinnen und Schüler beispielsweise mit geschlossenen Augen – begleitet von einem Partner, der ihnen den Weg durchs Dickicht wies – entlang eines Seiles zwischen den Bäumen ihren Weg ertasten.

 

waldruf-1

Quelle: Mz

Die mutigen Teenager zeigten sich vertrauensvoll und motiviert. Außerdem überraschte der ein oder andere den Waldpädagogen mit Fachwissen, das er so nicht erwartet hatte.

Alles in allem dürfen wir auf eine gelungene Einheit zurückblicken, die das Naturbewusstsein der Schülerinnen und Schüler über das Fachwissen hinaus geschärft hat.